Wirtschaft

Belebung Innenstadt / Leerstände reduzieren

kategorien
Ideengeber: Jens Rosenbohm am
Zielgruppe(n): Erwachsene
icons_ampel_rz_01_nbaProjekt umgesetzt

Kunstausstellungen in den Schaufenstern der leerstehenden Geschäfte ist EINE Idee. Ggf. besteht die Möglichkeit, die Eigentümer der leerstehenden Immobilien im Rahmen eines "Runden Tisches" dazu zu bewegen, diese Flächen an StartUps / Existenzgründer zu vermieten. Für den Zeitraum von 6-12 Monaten zahlen diese eine vergünstigten Miete (z.B. 1€/qm). Alternativ ließe sich über Co-Work-Spaces nachdenken. So könnten auch die größeren Flächen wiederbelebt werden. Vor dem Hintergrund des neugeschaffenen Kundenmagneten "Intro" am Bahnhof wäre dies eine weitere Idee Leerstände zu bekämpfen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Bitte aktivieren Sie die Google Maps Cookies im
Cookie Manager unter 'Andere - Google Maps'
um den Inhalt zu sehen

19

Likes

1

Kommentar

18 Jul 2022

Larissa Schmitz

Lieber Herr Rosenbohm,vielen Dank für Ihre Idee. Wir haben ein neues Förderprogramm für Leerstände erhalten und außerdem auch einige tolle Künstler, die Ihre Kunstwerke in den Schaufenstern ausstellen.Liebe GrüßeLarissa Schmitz

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

61 Ideen

341 Likes

135 Kommentare