Wirtschaft

Belebung Innenstadt / Leerstände reduzieren

kategorien

Kunstausstellungen in den Schaufenstern der leerstehenden Geschäfte ist EINE Idee. Ggf. besteht die Möglichkeit, die Eigentümer der leerstehenden Immobilien im Rahmen eines "Runden Tisches" dazu zu bewegen, diese Flächen an StartUps / Existenzgründer zu vermieten. Für den Zeitraum von 6-12 Monaten zahlen diese eine vergünstigten Miete (z.B. 1€/qm). Alternativ ließe sich über Co-Work-Spaces nachdenken. So könnten auch die größeren Flächen wiederbelebt werden. Vor dem Hintergrund des neugeschaffenen Kundenmagneten "Intro" am Bahnhof wäre dies eine weitere Idee Leerstände zu bekämpfen.

5

Likes

0

Kommentare

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

25 Ideen

149 Likes

19 Kommentare

Aktuelle Termine

02Dez
Bürger.Mit.Wirkung Kenten, Zieverich, Bergheim-Mitte
19Nov
Bürger.Mit.Wirkung.Quadrath-Ichendorf
30Sep
Bürger.Mit.Wirkung. Fliesteden

Bei Fragen

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung

Nora Heiermann

Sie Finden uns auf