Bildung

Errichtung eines Kindergartens in Niederaußem/Oberaußem

kategorien

An der verlängerten „Alte Landstraße“ liegt ein großer Acker, der RWE gehört und ein günstig gelegenes Baugrundstück für die Errichtung eines Kindergartens in Niederaußem/Oberaußem wäre. Aus dieser großen Parzelle lässt sich eine kleine Parzelle für den Kindergarten herausschneiden. Vorteil: Das Grundstück ist voll erschlossen vom Restteilstück der „Alte Landstraße“, im Grundstück liegen keine Dienstbarkeiten und keine Freileitung stört ein Bauvorhaben.

2

Likes

0

Kommentare

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

44 Ideen

252 Likes

33 Kommentare