Stadtentwicklungskonzept Bergheim

Wie sieht Bergheim im Jahr 2035 aus?

Ende 2017/Anfang 2018 haben mehrere Foren zu diesem Thema stattgefunden, bei denen Sie mitgestalten und entscheiden konnten.

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Bergheims sind dabei die Weichen für die Zukunft Bergheims gestellt worden. Die erste Phase der Bürgerbeteiligung am STEK BM 2035 hat mit dem Zukunftslabor im Dezember 2017 geendet. Anschließend haben das Forum 2 „Wo will die Kreisstadt hin?“ und das Forum 3 „Wie packen wir´s an?“ stattgefunden.

Aus dem gesamten Bürgerbeteiligungsprozess ergaben sich mehrere Ergebnisdokumentationen sowie Kartenmaterial, die in ein Konzept eingearbeitet wurden. Das STEK BM 2035 können sie hier einsehen!  

veranstaltungen

FORUM 3 - WIE PACKEN WIR`S AN?
10. April 2018
18:00 Uhr
MEDIO.RHEIN.ERFT
Konrad-Adenauer Platz 1

FORUM 2 - WO WILL DIE KREISSTADT HIN?
20. Februar 2018
18:00 Uhr
Bergheim Paffendorf
Firma Bittner - Walter-Gropius-Straße 5

ZUKUNFTSLABOR "ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT"
18.- 20. Dezember 2017
10:00 - 16:00 Uhr
Bergheim-Zentrum
Haus Bittner - Hauptstraße 106

FORUM 1 - WO STEHT BERGHEIM HEUTE?
28. November 2017
18:00 Uhr
Bergheim-Glessen
Mühlenhof-Glessener Mühlenhof 1

STEK-TOUREN
04. November 2017 
18. November 2017 
25. November 2017 

09:00 - 13:00 Uhr
In den Stadtteilen vor Ort

Links & Downloads

kontakt

Stadtentwicklungskonzept
Uwe Ulbrich
Telefon: 02271- 89 406
Telefax: 02271- 89 71 406
E-Mail

Stadtentwicklungskonzept
Carola Marx-Flatten
Telefon: 02271-89 634
Telefax: 02271- 89 71 634
E-Mail

Büro Jung Stadtkonzepte
Britta Buch
Telefon: 0221 - 510 917-17
Telefax: 0221 - 510 917-20
E-Mail

0

Kommentare

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

34 Ideen

182 Likes

23 Kommentare

Aktuelle Termine

12Feb
Bürger.Mit.Wirkung.Büsdorf
28Nov
Mit.Wirker-Folgetreffen.Glesch

Bei Fragen

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung

Nora Heiermann

Sie Finden uns auf