Mobilität

Wegbefestigung

Fußgänger die in Glesch zur Bus oder Bahnlinie gehen wollen müssen im Bereich der Niedermbter Str. entweder mehrmals die Straßenseite wechseln oder den unschönen Weg neben der Fahrbahn gehen. Der ist zwar teilweise eingeschottert, aber es wäre mit Sicherheit angebracht den Weg zu Pflastern. Besonders wo die Anlieger der Niederembter Str. keine vernünftige Einfahrt haben. Selbst die Anlieger der Fieselerstr. die wegen der engen Parksituation in der Straße auf einen Gartenparkplatz ausgewichen sind, haben keine vernünftig befestigte Einfahrt! Für ältere Menschen mit Gehbehinderung ist es unmöglich zum Bus zu gehen ohne die Straßenseite zu wechseln. Ebenso könnte für diese Personengruppe der Durchgangsweg Fieselerstr. zur Niedermbter Str. im Bereich Niedermbter Str. mit einer Bordsteinabsenkung für die Überquerung der Straße erleichtert werden.

1

Likes

0

Kommentare

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

43 Ideen

211 Likes

28 Kommentare